Kaufe, verkaufe und tausche deine Krypto-Assets mit 16 Fiat-Währungen um

SwissBorg entdecken
Vorherige
Bear_Market_Report_BLOG_1600x800

So kommt man durch den Bärenmarkt

Jeder, der sich als erfahrener Kryptoinvestor betrachtet, weiß, dass die Branche mehr als nur ein paar kalte Winter überlebt hat, in denen schwierige Bedingungen herrschten: Bären, die durch rote Täler streiften, und Bullen, die auf der Weide standen.

Obwohl dieser Aufwärtszyklus der Status quo war, ist es wichtig, die Herausforderungen anzuerkennen, mit denen wir jetzt konfrontiert sind, und insbesondere den makroökonomischen Sturm, in dem wir uns befinden, mit Zinssätzen in den Vereinigten Staaten, die so hoch sind wie seit den 90er Jahren nicht mehr, in ihrem Versuch, die Inflation einzudämmen.

Bärenmärkte erreichen traditionell einen Tiefpunkt und bewegen sich eine Zeit lang seitwärts, bevor sie wieder auf einen Aufwärtstrend einschwenken. Während dieses Rückgangs und der horizontalen Spanne schwindet das Interesse, da die Preise sich langsamer und in kleineren Schritten bewegen, wobei die Kurssprünge als Tiefpunkte erscheinen und allzu optimistische "Bullen" in eine Falle locken, wenn die Preise weiter nach unten fallen.

Eine Bärenmarktstrategie zu haben und anzuwenden ist für langfristige Anleger von entscheidender Bedeutung, die sich von den Versuchungen kurzfristiger Bewegungen, bei denen Gewinne verloren gehen können, fernhalten und sich stattdessen auf eine mögliche Umkehr nach oben vorbereiten müssen.

Wenn wir auf die Höhen und Tiefen des Kryptomarktes zurückblicken, haben wir Korrekturen von mehr als 85 % erlebt, und das in scheinbar stabileren Zeiten als denen, die wir heute erleben. Es gibt kein vernünftiges Argument, dass dies nicht wieder passieren kann, um irgendwann den illusorischen Tiefpunkt zu bilden. Einen potenziellen Makro-Tiefpunkt zu finden ist eine Kunst für sich, irgendwann wird es allerdings eine eindeutige Trendwende geben.

Die Liste der Top-Kryptowährungen sah in jedem Marktzyklus anders aus. Nur wenige solide Projekte mit mutigen Teams überleben Bärenmärkte und wachsen und gedeihen weiter. Dies ist zwar eine harte Tatsache der Evolution, aber "jede Wolke hat einen Silberstreifen", und mit jeder Krise wächst die Chance. Für diejenigen Anleger, die in der Lage sind, den langfristigen Horizont im Auge zu behalten, das Risiko angemessen zu managen und entsprechende Anlagen zu identifizieren und zu tätigen, wird dieser Marktzyklus eine aufregende Zeit mit enormen Möglichkeiten zur Vermögensbildung sein.

Das Hauptziel dieses Berichts ist es, den Lesern zu helfen, Preisbewegungen, Trends und Korrelationen in einem großen Zeitrahmen zu verstehen. Dieser Bericht stellt jedoch keine Finanzberatung dar und sollte auch nicht als solche behandelt werden. 

SwissBorg entdecken