Kaufe, verkaufe und tausche deine Krypto-Assets mit 16 Fiat-Währungen um

SwissBorg entdecken
Vorherige
image

SwissBorg ist bereit für den Ethereum-Merge

Liebe Borger, 

Sehr geehrte Gemeinschaft! 

Der lang erwartete "Etherum-Merge" wird die Kryptowelt verändern, indem sie eine neue Methode zur Verifizierung von Blockchain-Transaktionen einführt, die weniger Energie verbraucht und weniger CO2 erzeugt.

Du kannst sicher sein, dass deine Vermögenswerte während dieser Zeit sicher bleiben und dass keine Maßnahmen deinerseits erforderlich sind.

Die Proof-of-Work (PoW)-Chain von Ethereum wird zur Proof-of-Stake (PoS)-Chain migriert, wenn sie den TTD-Wert (Terminal Total Difficulty) von 587500000000000000000 erreicht. Das Upgrade der Ausführungsschicht (Paris) wird voraussichtlich zwischen dem 10.09.2022 und dem 20.09.2022 stattfinden. Die aktuelle Schätzung liegt bei der Blockhöhe des ETH-Mainnets von 15.540.293, und das aktuelle ungefähre Datum ist daher der 15.09.2022 um 00:30 (UTC) .

Zuvor ist das Upgrade der Konsensschicht (Bellatrix) für die Epoche 144 896 auf der Beacon Chain am 06.09.2022 um 11:34:47 (UTC) geplant.

Die wichtigsten Akteure des Ethereum-Ökosystems, wie Circle, Tether, Uniswap, Chainlink und andere, haben ihre Unterstützung für Ethereum Proof-of-Stake angekündigt, wodurch eine mögliche Chain-Fork ohne relevante Projekte und damit ohne inneren Wert bleibt.

SwissBorg hat folgende Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Nutzergelder während der Fusion und im Falle einer möglichen Hard Fork zu gewährleisten:

1. ETH-Einzahlungen & Abhebungen

SwissBorg verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie andere Handelsplattformen für Kryptowährungen. Als solche werden wir Ein- und Auszahlungen für ETH- und ERC-20-Token für einige Stunden vor und nach den Upgrades der Konsens- und Ausführungsschicht wie folgt aussetzen:

  • am 06.09.2022 für das Upgrade der Bellatrix-Konsensusschicht
  • der "The Merge"-Tag, der zwischen dem 10.09.2022 und dem 20.09.2022 für das Upgrade der Ausführungsschicht Paris geplant ist.

Bitte beachte, dass auch andere Blockchains, wie die Binance Smart Chain und die Avalanche Chain, während der Fusion/"The Merge" Aussetzungen von Ein- und Auszahlungen erfahren können.

Die Aussetzung und Wiederaufnahme von Abhebungen und Einzahlungen wird durch In-App-Benachrichtigungen angekündigt, wenn sich "The Merge" nähert.

Bitte stelle sicher, dass du genügend Zeit für die vollständige Verarbeitung deiner ETH- und ERC-20-Token-Transfers lässt, bevor die Aussetzung von Einzahlungen und Abhebungen erfolgt. Wir werden alle technischen Anforderungen im Namen der Nutzer, die ETH- und ERC-20-Token auf SwissBorg halten, erledigen.

2. Über The Merge 

Die beiden Szenarien, die mit der Fusion von Ethereum (ETH) eintreten könnten, sind folgende:

Szenario A:

Wenn keine neuen Token erstellt werden, wird SwissBorg die Ein- und Auszahlungen für ETH- und ERC-20-Token so bald wie möglich wieder freischalten. Eine In-App-Benachrichtigung wird dir die Wiederaufnahme von Ein- und Auszahlungen ankündigen. 

Szenario B:

Wenn sich die Chain in zwei konkurrierende Chains aufteilt und ein neuer Token erstellt wird, wird der "Ticker" "ETH" für die Ethereum PoS-Chain verwendet. 

Um den Nutzern von SwissBorg so viele Möglichkeiten und Optionen wie möglich zu geben, wird jeder "geforkte Token" (der durch eine Fork entsteht) in CHSB umgewandelt und an die Nutzer verteilt, so dass die Nutzer die erhaltenen CHSB halten oder gegen einen Token ihrer Wahl eintauschen können. SwissBorg wird die Verteilung so steuern, dass der Wert in CHSB auf der Grundlage des Snapshots der ETH-Salden vor der Aktualisierung der Pariser Ausführungsebene (ungefähr auf der Blockhöhe des ETH-Mainnets von 15.540.293, d.h. am 15.09.2022 um 00:30 (UTC)) maximiert wird. 

SwissBorg wird keine Darstellung von CHSB auf einer anderen Chain als ETH-Proof-of-Stake unterstützen.

Bitte beachte, dass eine Fork auftreten kann oder auch nicht.

3. Warum ein CHSB-Airdrop? 

Im Falle eines Chain Forks wird das neue "ETH PoW" ein neuer Channel sein und es wird einen neuen Token geben. Das Hinzufügen einer neuen Chain und eines neuen Tokens zur SwissBorg-App dauert Wochen, da es denselben strengen Prozess durchlaufen muss wie jedes andere Token-Listing. Während dieser Zeit wären die Nutzer nicht in der Lage, den neuen Vermögenswert "ETH PoW" umzutauschen. Das SwissBorg-Team hat sich daher für diesen Ansatz entschieden, um den Nutzern wieder mehr Entscheidungsbefugnis zu geben.

Die Details zu dieser Verteilung werden in einer separaten Ankündigung bekannt gegeben.

Bitte beachte, dass SwissBorg die Behandlung der Channel-Trennung aufgrund zukünftiger Entwicklungen aktualisieren kann. Um die Nutzer von SwissBorg zu schützen, würde jeder "geforkte Token" vor dem Listing demselben strengen Überprüfungsprozess unterzogen wie jeder andere Token. SwissBorg garantiert gemäß einer internen Richtlinie keine Listings.

4. SwissBorg Earn

Während "The Merge" sind die Earn-Programme nicht betroffen, und es sind keine Maßnahmen deinerseits erforderlich.

Im Falle des Eintretens von Szenario B erhalten die ETH-Besitzer im Earn-Programm eine Belohnung, je nachdem, wie die Fork-Chain die PoS-Einzahlungsverträge in ETH verwaltet. Eine weitere Ankündigung wird erfolgen, wenn/falls erforderlich.

Wir glauben an das Ethereum-Netzwerk und glauben, dass der revolutionäre Übergang von Proof-of-Work (PoW) zu Proof-of-Stake (PoS) eine nachhaltigere Zukunft für das Ökosystem der Krypto-Assets verspricht. Auch wenn die Kryptowelt vielleicht zunächst einige Schwierigkeiten hat, wird er sich später als eine tragfähigere Option im Vergleich zum traditionellen Finanzwesen herauskristallisieren. 

Lies unseren Artikel, um zu erfahren, was unseren Optimismus in Bezug auf "The Merge" nährt.

 

Weitere Hinweise:

  • Nicht gutgeschriebene ETH-Einzahlungen und ausstehende ETH-Abhebungen werden im Snapshot der ETH-Bestände der Nutzer vor dem Upgrade der Paris-Ausführungsschicht nicht berücksichtigt.
  • Es wird eine weitere Ankündigung geben, wann die Ein- und Auszahlungen wieder aufgenommen werden, sowie weitere Informationen über eine mögliche Aufspaltung/Fork der ETH-Chain, die sich auf die oben genannten Informationen auswirken könnte.
  • Das Paris Execution Layer Upgrade sollte am Block 15.540.293 des ETH-Hauptnetzwerks stattfinden. Die geschätzte Zeit dient nur als Referenz für die Nutzer und kann sich aufgrund der Blockzeiten ändern.

Vielen Dank für deine Unterstützung, während wir die Zukunft des Finanzwesens “buidl”. 

Dein SwissBorg-Team

SwissBorg behält sich das Recht vor, diese Ankündigung nach eigenem Ermessen jederzeit und aus beliebigen Gründen ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen, zu ändern oder zu annullieren.

Risikowarnung: Die Preise digitaler Vermögenswerte unterliegen einem hohen Marktrisiko und einer hohen Preisvolatilität. Der Wert deiner Anlage kann sowohl steigen als auch fallen, und du erhältst möglicherweise den investierten Betrag nicht zurück. Du trägst die alleinige Verantwortung für deine Anlageentscheidungen, und SwissBorg haftet nicht für etwaige Verluste, die du erleiden könntest. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Du solltest nur in Produkte investieren, mit denen du vertraut bist und bei denen du die Risiken verstehst. Du solltest deine Anlageerfahrung, deine finanzielle Situation, deine Anlageziele und deine Risikotoleranz sorgfältig abwägen und einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, bevor du eine Investition tätigst. Dieses Material darf nicht als Finanzberatung ausgelegt werden. Weitere Informationen findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

SwissBorg entdecken