Nimm deine Zukunft in Angriff

Zum Launchpad
Vorherige
eurt_what-is_blog_1600x80028129

Was ist EURt (Euro Tether)?

EURt ist ein an den Euro gekoppelter Stable Coin, der von Tether, dem Unternehmen, das USD Tether (USDT ) betreibt, unterstützt wird. Das Unternehmen arbeitet wie eine Plattform und gibt Blockchain-basierte Token aus, die an die Preise staatlicher Währungen wie dem Euro, dem Dollar und dem chinesischen Yuan gekoppelt sind. Der Coin spiegelt den Euro über ein dezentrales Netzwerk wider und bietet eine Möglichkeit, Werte in Kryptowährungen unter Verwendung einer vertrauten Rechnungseinheit auszutauschen.

Kurz gefasst:

  • Der Stablecoin ist eine 1:1-Abbildung des Euro
  • EURt wird von Tether ausgegeben, das wiederum von Bitfinex betrieben wird
  • EURt lebt hauptsächlich auf der Ethereum-Blockchain, wird aber auch auf anderen Plattformen eingesetzt.

Wer hat EURt gegründet?

Der an den Euro gekoppelte Stable Coin wurde von Tether geschaffen, dem Unternehmen, das wiederum von der Kryptobörse Bitfinex betrieben wird. Tether Holdings betreibt eine Plattform, die u. a. eine An- und Abfahrtsrampe für staatliche Währungen bietet. Auf diese Weise schlägt das Unternehmen eine Brücke zwischen der traditionellen Finanzwelt und dem aufstrebenden Krypto-Universum. 

Laut dem jüngsten Finanzbericht des Unternehmens, über Cointelegraph berichtet, beliefen sich die Tether-Reserven zum 30. Juni 2021 auf rund 62.773.190.075 US-Dollar für den Berichtszeitraum. Darüber hinaus betrugen die konsolidierten Gesamtverbindlichkeiten von Tether 62.628.932.116 US-Dollar, wobei der USDT-Stable Coin 62.610.829.196 US-Dollar ausmachte.

Das Unternehmen fügte seiner Bilanzsumme im zweiten Quartal des Jahres 21 Milliarden US-Dollar hinzu.

Wie funktioniert es?

Tether Limited akzeptiert Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen im Namen der Nutzer. Das Unternehmen ist für das Minting und Verbrennung von Tether-Tokens in Übereinstimmung mit den von ihnen verwalteten Reserven verantwortlich. Oft genug werden Tether und Bitfinex mit traditionellen Zentralbanken verglichen, allerdings für die Kryptowährungsbranche.

Ursprünglich wurde Tether auf der Bitcoin-Blockchain über das Omni-Layer-Protokoll ausgegeben, eine dezentrale Plattform, die zur Erstellung und zum Handel von Assets auf Bitcoin verwendet wird. Heute werden die meisten Tether-Token auf Ethereum (ETH) und anderen Blockchains wie Tron (TRX) und EOSIO (EOS) ausgegeben. 

Diese Blockchains werden in der Regel verwendet, wenn der Speicherpool von Ethereum verstopft ist. Ihre Funktion ist jedoch dieselbe, die Erstellung neuer nativer Assets auf der Blockchain in Abhängigkeit von der Kundennachfrage.

Zusammengenommen ermöglicht diese Technologie das Minting und Verbrennung von Tether-Tokens auf der Grundlage des verwahrten Gesamtwerts. Die Zirkulation von Tether wird ebenfalls über das/die Protokoll(e) verfolgt und gemeldet. 

Was ist der EURt-Token?

Wie bereits erwähnt, ist EURt eine 1:1 Abbildung des Euro. Der digitale Token ist an die Fiat-Währung gekoppelt und ermöglicht den Nutzern den Zugang zu einer robusten Infrastruktur von durch Assets gesicherten Geldern. 

Stable Coins wie EURt werden aus den folgenden Gründen verwendet:

  • Leverage-Handel mit bis zu 100-fach gehebelten Kontrakten
  • Umgehen traditioneller finanzieller Zugangsbarrieren
  • Umgehen von Hyperinflation in scheiternden Volkswirtschaften
  • Unbürokratischer Geldtransfer über Grenzen hinweg
  • Kauf und Verkauf von Assets an verschiedenen Kryptobörsen, dezentralen Apps und Blockchain-basierten Spielen.

Fazit

Ähnlich wie andere Stable Coins, die von Branchenkonkurrenten ausgegeben werden (von Circle ausgegebene USDC), wird der EURt-Token von einem Unternehmen betrieben und sollte nicht mit anderen dezentralen Krypto-Assets verwechselt werden. Nichtsdestotrotz spielen Stable Coins eine wichtige Rolle in der digitalen Wirtschaft, da sie die Kluft zwischen Alt und Neu überbrücken und gleichzeitig Stabilität in einem äußerst volatilen Umfeld bieten.

Launchpad